Einbürgerungstest für Sachsen

in Leipzig bei inlingua

Einbürgerungstest für Sachsen bei inlingua Leipzig

Sie leben dauerhaft in Deutschland, genauer gesagt in Sachsen, und möchten die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen? Dann sind sie hier bei unserer Sprachschule inlingua Leipzig genau richtig! 

Für einen erfolgreichen Einbürgerungsprozess müssen mehrere Voraussetzungen erfüllt werden, unter anderem:

  1. deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau B1, und
  2. ein bestandener Einbürgerungstest

Wir unterstützen Sie mit unseren Deutschsprachkursen in Leipzig und mit Deutschkursen online. Unser Angebot umfasst darüber hinaus Integrationskurse (auch online), welche neben dem sprachlichen Training auch einen Orientierungskurs zum Thema Deutschland zur deutschen Kultur und Gesellschaft beinhalten.

Und: 

Wir sind offizielle Prüfstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, um Einbürgerungstests für das Bundesland Sachsen abzunehmen.

Allgemeines zum Einbürgerungstest: Inhalte und Ablauf

Der Einbürgerungstest besteht aus insgesamt 33 Fragen

30 Fragen beziehen sich auf die Themenbereiche

  • “Leben in der Demokratie", 
  • "Geschichte und Verantwortung" sowie
  • "Mensch und Gesellschaft".

3 zusätzliche Fragen beziehen sich speziell auf das Bundesland Sachsen.

Sie haben für den Test insgesamt 60 Minuten Zeit. Dabei müssen Sie bei jeder Frage von 4 möglichen Antworten die richtige Antwort auswählen (Multiple Choice). Wenn Sie 17 oder mehr Fragen richtig beantworten konnten, haben Sie den Test bestanden. 

Wir schicken Ihren Test zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Nach einer Bearbeitungszeit von erfahrungsgemäß etwa drei Wochen erhalten Sie eine offizielle Bescheinigung über Ihr Testergebnis, mit dem Sie im Einbürgerungsprozess Ihre staatsbürgerlichen Kenntnisse nachweisen können.

Falls Sie den Test nicht bestanden haben, können Sie den Test (bei erneuter Bezahlung der Gebühr) wiederholen. Doch Sie können beruhigt sein, laut Statistiken bestehen fast alle Berwerber*innen den Test im ersten Anlauf!

Übung macht aber natürlich den Meister oder die Meisterin. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt Ihnen alle 310 möglichen Fragen als interaktiven Fragenkatalog zur Verfügung. Geben Sie zuerst Sachsen als entsprechendes Bundesland an, und dann geht’s auch schon los.

Einbürgerungstest: Termine, Kosten und Hinweise

Der Einbürgerungstest findet etwa einmal im Monat in den Schulungsräumen der inlingua Sprachschule im Wolpert Schulungszentrum, am Gutenbergplatz 1a-e in Leipzig statt.

Am Tag des Tests, ist ein gültiges Ausweisdokument vorzulegen. Die Testgebühr beträgt 25 € und wird bei der Anmeldung entrichtet.

Es ist eine persönliche Anmeldung mindestens 3 Wochen vor dem gewählten Testtermin erforderlich.


 

 

Einbürgerung / Einbürgerungstest
Wir sind als Prüfstelle zur Abnahme des Einbürgerungstests vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassen.

Der Einbürgerungstest findet in den Schulungsräumen der inlingua Sprachschule statt. Vor den Prüfterminen ist jeweils eine Anmeldefrist von mindestens 3 Wochen einzuhalten.

Einbürgerungstest


Wir sind als Prüfstelle zur Abnahme des Einbürgerungstests vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassen.

Der Einbürgerungstest findet in den Schulungsräumen der inlingua Sprachschule statt. Vor den Prüfterminen ist jeweils eine Anmeldefrist von mindestens 3 Wochen einzuhalten.



Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Wie viele Fragen müssen beim Einbürgerungstest richtig beantwortet werden?

Sie müssen mindestens 17 von insgesamt Fragen richtig beantworten, um den Test zu bestehen.

Kann man den Einbürgerungstest online machen?

Nein. Sie können online nur Probedurchläufe machen.

Wo kann ich den Einbürgerungstest machen?

Der Einbürgerungstest muss an einer offiziellen BAMF-Prüfstelle in dem Bundesland erfolgen, wo Sie Ihren Erstwohnsitz angemeldet haben

Wenn Sie den Einbürgerungstest für Sachsen machen möchten, können Sie das zum Beispiel bei inlingua Leipzig tun.

Wer muss den Einbürgerungstest machen?

Der Einbürgerungstest ist für Sie Pflicht, wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben möchten, ausgenommen Sie 

  • besitzen einen deutschen Schulabschluss und/oder 
  • sind körperlich, geistig oder seelisch erkrankt.

Was für Fragen kommen beim Einbürgerungstest?

Im Einbürgerungstest werden 33 Fragen zum deutschen Staat, den vorherrschenden Gesetzen und Rechten, sowie zur deutschen Kultur und Gesellschaft gestellt. 3 davon beziehen sich speziell auf das Bundesland, in dem Sie wohnen.

Wie kann ich mich noch über Einbürgerung und Einbürgerungstest informieren?

Weitere ausführliche Informationen rund um das Thema Einbürgerung finden Sie auf den Seiten einbürgerungstest.biz und selbstverständlich beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

 

Gerne beraten wir Sie ‒ wir freuen uns schon auf Sie!


Jetzt bei inlingua zum Einbürgerungstest beraten lassen!

Ihre Ansprechpartner/innen

Jules Lopez
Telefon: +49 3 41/222 88 77-18
jules.lopez@inlingua-leipzig.de

Wir beraten Sie gern!

Kontaktieren Sie uns - per Telefon unter 0341 2228877-0, per E-Mail oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!